Willkommen !

Herzlich Willkommen auf der Homepage der „German Mess“!

Hier finden Sie Informationen zu uns, unserem Hobby und unseren Zielen.

Wir sind eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die versuchen, eine bestimmte Geschichtsepoche so detailgetreu wie möglich darzustellen.

Die Unionssoldaten des Amerikanischen Bürgerkrieges von 1861- 1865 sind unsere „Vorbilder“, wobei wir uns an Schauplätzen, deren zeitlicher Einordnung und den dort eingesetzten Einheiten orientieren und nicht auf eine Einheit oder einen Schauplatz fixiert sind. Die einzige Ausnahme dabei ist unsere Motivation Einheiten darzustellen, die sich hauptsächlich, oder zum größten Teil aus deutschen Einwanderern oder Deutschamerikanern bildeten.
Durch die Darstellung des „typischen" US Soldaten ist es uns möglich, den oben genannten Grundsätzen zu folgen, um für jeden Schauplatz des Krieges eine geeignete Darstellung „abliefern“ zu können. Dabei möchten wir aber darauf hinweisen, dass wir mit unseren Nachforschungen keineswegs schon am Ende sind und auch in unsere Darstellung immer wieder neue Erkenntnisse einfließen lassen.

Wir arbeiten mit vielen europäischen Freunden aus Frankreich, den Niederlanden, Spanien und England zusammen, was den Austausch untereinander fördert und eine tolle Bereicherung ist.

Manche Mitglieder haben auch noch eine konföderierte Zweitdarstellung, oder sind noch zusätzlich in anderen Darstellungen, wie z.B. in der „Napoleonik“ oder als Zivilist des 19ten Jahrhunderts zuhause.

Neugierig geworden? Dann klicken Sie sich doch mal durch unsere Seite und erfahren Sie mehr über uns und unser Hobby!






Die „Gründerväter“ der Mess